Juli 2023

2 TOP 4 Rückblick Sommerfest Der Infostand wurde dort, wo er stand, nicht so sehr wahrgenommen. Bei einer Wiederholung eines solchen Festes sollte man im Eingangsbereich darüber informieren, wieviel Arbeit die Vorbereitung macht, und dass der Verein auf freiwillige Helfer angewiesen ist; sich also über jeden freut, der bei einer weiteren Veranstaltung bereit ist zu helfen. Beim Abbau zum Beispiel war die Anzahl der Helfer zu gering. Die Altersgruppe der 20- bis 30-Jährigen kann man mit dem diesjährigen Programm nicht erreichen. Enttäuschte Gesichter gab es bei den Kindern, die sich auf das Ponyreiten gefreut hatten. Mallewupp ist nicht erschienen und hat den Bürgerverein damit zum zweitenMal hängen lassen. Das Schminken und die Tattoos kamen allerdings sehr gut an. Vom Publikum gab es allseits positives bis begeistertes Feedback. Die Zusammenarbeit mit dem Pappköpp-Ensemble war äußerst angenehm und völlig problemlos. Die Ensemble-Mitglieder waren sehr zufrieden mit dem Verlauf des Festes und erklärten sich bereit jederzeit wieder mitzumachen. Auch vom Caterer gab es ein „Jederzeit wieder!“. Er könnte bei Bedarf auch eine Hüpfburg stellen. Der Waffelverkauf erbrachte 151,- €. Außerdem gab es noch eine Spende in Höhe von 21,- €. Dem gegenüber stehen Ausgaben von 627, - €. In dieser Summe fehl t allerdings noch der Betrag für die Sanitärreinigung. Dafür liegt die Rechnung noch nicht vor. TOP 5 Seniorenfahrt M.Kn. hat bei zwei potenziellen Ausflugszielen telefonische Voranfragen gestellt. Das Fährhaus Bislich in Wesel bietet einen Pott Kaffee und ein Stück Kuchen für 7,80€ an und als Abend -Imbiss Wurstsalat mit Bratkartoffeln und Salat. Das Waldhaus Galgenvenn nimmt für ein Kännchen Kaffee und ein Stück Kuchen 7,90€ und schlägt für abends Schnitzel mit Pommes Frites oder Bratkartoffeln u nd Salat vor. Die Vortour wird am 02.08. stattfinden. Sobald das Ziel und die Konditionen feststehen, werden Plakate erstellt und die Presse informiert. Die Festnetznummer von M.Kn. wird in beiden Fällen für die Anmeldung angegeben. Um eine notwendige Mindestteilnehmerzahl zu erreichen, soll wer nicht alleine fahren will, eine Begleitperson mitnehmen können. Über den Preis für diese muss noch entschieden werden. H.-W.K. wird bei Busunternehmen die Preise für unterschiedlich große Busse erfragen. TOP 6 Verschiedenes

RkJQdWJsaXNoZXIy MzU1MTU=